Warum ist energetische Gebäudesanierung wichtig?
Die energetische Sanierung spielt im Kampf gegen den Klimawandel eine grosse Rolle. Nach Schätzungen der Europäischen Union ist der Gebäudesektor für 40 % des Energieverbrauchs und 36 % der Treibhausgasemissionen verantwortlich. Tatsächlich ist der überwiegende Teil der Gebäude in Europa aus energetischer Sicht immer noch sehr ineffizient. Die meisten Länder unseres Kontinents haben sich jedoch dazu verpflichtet, bis 2050 klimaneutral zu werden.

Die Sanierung ist in Anbetracht ihrer positiven Auswirkungen ein wesentlicher Faktor, um dieses Ziel zu erreichen. Die Gebäudeeigentümer sollten daher unbedingt in nachhaltige Energiesparmassnahmen investieren. Auf diese Weise werden Energieeffizienz und Komfort verbessert, und bestehende Vorschriften sowie solche, die möglicherweise in naher oder ferner Zukunft noch verabschiedet werden, können eingehalten werden.
Ein Beispiel für eine Renovation: Nestlé
Nestlé hat sich vor einigen Jahren für eine umfassende Renovation des Gebäudes B seines Hauptsitzes entschieden. Dieses Gebäude, das 1977 errichtet wurde, verschlang sehr viel Energie. Es war also notwendig, die gesamte Fassade zu ersetzen. Um die einzigartige Ästhetik des Gebäudes zu erhalten und gleichzeitig die Energieeffizienz zu verbessern, entschied sich Nestlé für die Installation von intelligentem Glas von SageGlass.

Welche Vorteile bietet eine Renovation mit intelligentem Glas?

1. Verbesserung von Ästhetik und Energieeffizienz

Eine vollständig verglaste Fassade bietet eine moderne, schlichte Ästhetik. Besteht die Fassade zudem aus intelligentem Glas, optimiert sie durch ihre Anpassungsfähigkeit die Energieeffizienz.

2. Einhaltung der geltenden Vorschriften

Die europäischen Staaten beschliessen im Kampf gegen die globale Erderwärmung immer strengere Leistungsstandards für Gebäude. Intelligentes Glas erfüllt diese Anforderungen.

3. Hoher Komfort

Die Gebäudenutzer stellen immer höhere Ansprüche an Komfort und Wohlbefinden. Intelligentes Glas reguliert die Temperatur, verhindert übermässige Blendeffekte und bietet eine freie Sicht nach draussen.
View from the inside of the building. People are working on computers, some windows are tinted, others don't.
Dank der Renovierung des Ivory Towers sind 85 % der Mitarbeiter mit dem thermischen und visuellen Komfort ihres Arbeitsplatzes zufrieden oder sogar sehr zufrieden.
Fallstudie lesen

Erfahren Sie mehr über die Sanierungsprojekte mit intelligentem Glas von SageGlass.

Bürogebäude
Pointe Nord (PAV)
Die Renovierung des Turms wurde nach aktuellen Standards renoviert und ist zu einem Modell für die Wiederverwendung von Materialien und Nachhaltigkeit geworden.
Geneva, Switzerland
Façade of the PAV Pointe Nord Tower. The sky is blue, the new gray building equipped with SageGlass smart windows is on the left of the image. On the right side, there is a tree.
Bürogebäude
Data center MRS2
Interxion hat sich für die Unterbringung von MRS2, seinem 2. Rechenzentrum, in zwei Hangars aus den 1950er-Jahren entschieden. Die Hangars wurden vollständig renoviert. Einzig die Betonhülle musste bestehen bleiben, da die bemerke...
Marseille, France
Inside of the building with SageGlass in clear state
Bürogebäude
Glatt Tower
Mit seinem Alter von 40 Jahren war der Glatt Tower renovationsbedürftig. Um die ursprüngliche Form zu erhalten und gleichzeitig die Energieeffizienz zu verbessern, wurde die gesamte Fassade des Gebäudes durch dynamisches Dreifachg...
Zurich, Switzerland
Building facade of the Glatt with smart windows from left to right on a large modern glass building.
Handel
Modissa Fashion Store
Modissa wollte mit der Sanierung seines Geschäfts die Energieeffizienz des 40 Jahre alten Gebäudes verbessern und das Einkaufserlebnis der Kundinnen und Kunden durch die Nutzung des Tageslichts und einen durchgehend freien Blick n...
Zurich, Switzerland

Eine unvergleichliche Lösung für außergewöhnliche Gebäude.

Jedes Projekt ist anders. Wir möchten gerne mehr über Ihre Ziele erfahren und sehen, ob wir Sie bei Ihrer Gebäudeplanung unterstützen können.