< Zurück

Neue Modellierfunktionen mit SageGlass in IDA ICE & IDA ESBO!

8. Januar 2020

Wir freuen uns, dass das dynamische Sonnenschutzglas von SageGlass jetzt in den Softwareprodukten IDA Indoor Climate and Energy (IDA ICE) und IDA Early Stage Building Optimization (IDA ESBO) modelliert werden kann.

IDA ICE ist eine innovative und gleichzeitig bewährte detaillierte, dynamische und multizonale Simulationsanwendung für die Beurteilung des Innenraumklimas und des Energieverbrauchs ganzer Gebäude. Das Gebäude, die Anlagentechnik und deren Regelung werden exakt abgebildet, damit ein minimaler Energieverbrauch bei maximalem Komfort für die Gebäudenutzer gesichert werden kann. Die physikalischen Modelle von IDA ICE entsprechen den neuesten wissenschaftlichen Stands und den besten verfügbaren Abbildungen der Realität. Die erreichbaren Berechnungsergebnisse überzeugen durch eine hohe Übereinstimmung mit Messdaten.

Die aktuelle Version 5.0 beta bietet nun die Möglichkeit, SageGlass Produkte zu modellieren sowie ihre Auswirkungen auf den Energieverbrauch, das Raumklima, den Tageslichteintrag, die Auslegung der HLK-Anlage usw. eines Gebäudes zu bewerten und visuell darzustellen. Es steht eine grosse Bandbreite von möglichen Regelungsstrategien zur Verfügung, um die Modelle an das jeweilige Projekt und die Kundenanforderungen anzupassen. Zur Optimierung können darüber hinaus Berechnungen und Analysen durchgeführt werden. Ebenso können Vergleiche mit anderen modernen Fassadenlösungen wie herkömmlichem Glas mit automatisierten Rollos gezogen werden.

Screenshot Modellierung mit IDA ICE

 

ESBO ist eine Simulationsanwendung für die Optimierung von Planungskonzepten von Gebäuden. Die Anwendung basiert zwar auf demselben detaillierten und geprüften Gebäudemodell wie IDA ICE, erfordert jedoch weniger Eingaben und ist einfacher in der Bedienung. ESBO ermöglicht das Experimentieren mit unterschiedlichen Planungskonzepten und Ausstattungsmerkmalen von Gebäuden, um die Auswirkungen auf den Energieverbrauch und die Komfortbedingungen zu untersuchen. Zusätzlich zu Raumsystemen und zentraler Gebäudetechnik können auch Sonnenschutzglas, Verschattungen und Baumaterialien untersucht werden – alles, ohne die komplette Gebäudekubatur erstellen zu müssen.

Die aktuelle Version 2.3 ermöglicht zudem Energie- und Komfortstudien mit dynamischem Glas von SageGlass für einen einzelnen Raum oder ein ganzes Gebäude. Der Vergleich unterschiedlicher Fassadenlösungen ist ebenfalls möglich.

Screenshot Modellierung mit ESBO

 

Wir sind davon überzeugt, dass die neuen Versionen von IDA ICE und IDA ESBO Fachleuten in Bezug auf die Verwendung von SageGlass in ihren Planungskonzepten neue Möglichkeiten eröffnen und Erkenntnisse verschaffen werden, um ihre Gebäude hinsichtlich ihrer Energieeffizienzziele zu optimieren.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zur Modellierung von SageGlass Produkten. Weitere Informationen finden Sie auf der Website IDA ICE  und IDA ESBO.

Languages