Setzen Sie auf grün

ENERGIEEINSPARUNGEN MIT SAGEGLASS

 

SageGlass sieht nicht nur gut aus und sorgt für maximalen Komfort, sondern bietet zudem praktische und nachhaltige Vorteile für Gebäude und Gebäudebesitzer, weil es Umwelt und Geldbeutel schont.. Da Sage Glass die Sonnenenergie im Winter nutzt und Sommer ableitet, wird weniger Energie zum Kühlen bzw. Heizen benötigt – dies spart Kosten und passt genau in den Merkmalkatalog eines nachhaltigen Gebäudes.


TD BANK


Ein globales Energieproblem

Menschen verbringen die meiste Zeit des Tages in Gebäuden. Allerdings sind Gebäude auch für einen Großteil der Umweltbelastungen verantwortlich. Sie verbrauchen fast 40% der Gesamtenergie und 68% der Elektrizität; außerdem erzeugen sie rund 38% des CO2, das jedes Jahr in die Atmosphäre freigesetzt wird. Darüber hinaus geht 30% der Heiz- und Kühlenergie über herkömmliche Glasfenster verloren. Daher liegt es in der Verantwortung von Bauherren, Architekten und Materialherstellern, „grünere“ Lösungen zu finden mit SageGlass.


Sparen Sie Energie und Geld

Gemäß dem Renewable Energy Laboratory des US-Energieministeriums könnten bis zu 5% des Energiebudgets der USA eingespart und die CO2-Emissionen um 300 Millionen Tonnen reduziert werden, wenn alle Gebäude in den USA statt  herkömmlichem Fensterglas mit Glas mit dynamischer, hochisolierender Beschichtung ausgestattet wären.


Save Energy, Save Money

According to the U.S. Department of Energy’s Renewable Energy Laboratory, if all U.S. buildings were to switch to dynamic, highly insulating glazing instead of traditional windows, it would save up to 5% of the U.S. energy budget and reduce CO2 emissions by 300 million metric tons.


Die langfristigen Vorteile von SageGlass

Durch das Effizienzniveau, das SageGlass in ein Projekt einbringt, können im Laufe des Lebenszyklus eines Gebäudes erhebliche Mengen an Energie gespart werden.

Durch die Verwendung von Sage Glass werden die Betriebskosten um bis zu 20%, der Stromspitzenbedarf um bis zu 30%, der Energieverbrauch von Klimasystemen um bis zu 25% und die Kühllast um bis zu 20% reduziert. SageGlass ist sogar effizienter als herkömmliche Solarmodule, bei denen der Energieaufwand bei Herstellung, Transport, Installation, Wartung und Betrieb vergleichsweise höher ist. In einem Zeitalter, in dem Umweltbewusstsein schlicht und einfach vorausgesetzt wird, trägt SageGlass dazu bei, dass Gebäude mit Umweltzertifikaten ausgezeichnet werden – so zum Beispiel LEED, BREEAM, HQE, DGNB und weitere.


FALLSTUDIEN ZUM THEMA