TRIA Rink Eishalle in Treasure Island Center (USA)

DIE HERAUSFORDERUNG

Die Eishalle TRIA Rink im Treasure Island Center liegt im Stadtzentrum von Saint Paul, Minnesota (USA). Es ist der offizielle Trainingsort der NHL Eishockey-Mannschaft Minnesota Wild. Die Halle befindet sich im fünften Stock eines ehemaligen Macy’s Kaufhauses, das seit der Fertigstellung 1963 zu den Wahrzeichen von Saint Paul gehört. Das Treasure Island Center sollte von der Hafenbehörde von Saint Paul in Zusammenarbeit mit der Immobilien-Investmentgesellschaft Hempel Companies modernisiert werden. Ziel war es, dass eine hochmoderne Trainingseinrichtungen für die Minnesota Wild sowie Büro- und Einzelhandelsflächen entstehen.

Die Fassade sollte aus grossen Glasflächen bestehen, die nicht nur die Gebäudeästhetik hervorheben, sondern auch in Multifunktionalität glänzen. Die Herausforderung für die Immobiliengesellschaft und das in Minnesota ansässige Architekturbüro Collaborative Design Group bestand darin, eine solche Lösung zu finden. Da sowohl eine über 15 m hohe Glasfassade auf der Westseite vorgesehen war, als auch die Gebäudehülle der Eishalle aus Glas sein sollte, musste eine Lösung gefunden werden, die das Eis ausreichend kühlt und die Hockeyspieler vor Blendung durch einfallendes Sonnenlicht ohne zusätzliche Beschattungsvorrichtungen schützen kann.

DIE LÖSUNG

SageGlass war die beste Lösung. Der dynamische Sonnenschutz sorgt für optimale Temperaturbedingungen des Eises im Stadion, da ein übermässiger Wärmeeintrag vermieden wird. Gleichzeitig gewährleistet es eine hervorragende Aussicht auf das Stadtzentrum von Saint Paul ohne je von der Sonne geblendet zu werden. Dank der dynamischen Schaltfunktion verbessert SageGlass somit den Komfort für die Spieler und das Publikum in der Eishalle.

DIE VORTEILE

«Das dynamische Sonnenschutzglas von SageGlass ist das Aushängeschild des Gebäudes. Unseres Wissens wurde noch nie eine solche Fassadenlösung für eine Eishockeyarena genutzt», erläutert Jamie Spencer, der Vice President of Business Development bei den Minnesota Wild. «Die Aussicht von unserer Trainingshalle auf das Stadtzentrum von Staint Paul ist einfach unglaublich. Daran werden sich sowohl das Team als auch das Publikum die nächsten Jahre besonders erfreuen.»

SageGlass Verglasungen bieten verschiedene Tönungsstufen, mit denen die Sonneneinstrahlung je nach Witterungsbedingungen und Sonnenstand kontrolliert werden. Tagsüber kann die SageGlass Verglasung von den Betreibern der TRIA Rink Eishalle gedimmt werden, damit die Spieler der ersten Mannschaft der Minnesota Wild trainieren können, ohne von der Sonne geblendet zu werden. Abends hellt sich das Glas wieder auf, um anderen Nutzern, wie den Jugend-Eishockeyteams, ein aussergewöhnliches Freizeiterlebnis zu bieten.

PROJEKTINFORMATIONEN

STANDORT: Saint Paul, Minnesota, USA

EIGENTÜMER: Hempel Companies

ARCHITEKT: Collaborative Design Group

GENERALUNTERNEHMER: RJM Companies

GLASER: Empirehouse

PRODUKT: SageGlass Climaplus Classic

VERGLASTE FLÄCHE: 600 m²

Mit SageGlass konnten wir eine professionelle Trainingseinrichtung gestalten, die den hohen Standards der Minnesota Wild entspricht. Wir sind voller Stolz, dass wir bei in der Arena mit einem in Minnesota ansässigen Fertigungsunternehmen zusammenarbeiten konnten.

Lee Krueger, Leiter der Hafenbehörde von Saint PaulTRIA Rink Eishalle im Treasure Island Center

NEHMEN SIE MIT UNS KONTAKT AUF

Möchten Sie SageGlass in der Praxis erleben? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um mehr über die vielen Möglichkeiten zu erfahren, wie Sie weitere Informationen erhalten können.