Bühler Innovation-Campus (Schweiz)

Die Herausforderung

Die Bühler AG ist ein weltweit tätiges Technologieunternehmen mit Sitz in Uzwil, St. Gallen. Das Unternehmen bietet führende Prozesslösungen für die Herstellung von Nahrungsmittel – z.B. Mehl, Pasta, Schokolade, Waffeln – sowie die Verarbeitung von und Beschichtung mit technischen Materialien. Für seinen Hauptsitz sollte ein neuer Innovations-Campus erbaut werden, dass dem Leitgedanken «Innovation für eine bessere Welt» gerecht werden sollte. Nicht nur Kunden und Partner, sondern auch die Mitarbeitenden sollten dieses Motto in ihrer täglichen Arbeit spüren und leben können.

 

Die Lösung

Bühler entschied sich bei der Glasfassade für den elektrochomen Sonnenschutz von SageGlass. Das intelligente Glas widerspiegelt die Unternehmensstrategie für nachhaltiges Wachstum, Effizienz und Innovation. SageGlass schützt nicht nur vor Blendung und Hitze, sondern erlaubt auch enorme Einsparungen in Heizungs- und Klimatisierungskosten.

 

Die Vorteile

Durch permanentes Tageslicht fühlen sich die Mitarbeitenden zufriedener, gelassener und produktiver. Sie können auch konzentrierter und effizienter arbeiten, weil sie nicht mehr von der Sonne geblendet werden. Auch fühlen sie sich wohler, da das Gebäude nicht aufgeheizt wird, sondern immer eine angenehme Raumtemperatur herrscht. Zudem punktet das Gebäude auch im Sinne der Nachhaltigkeit. Mit SageGlass ist eine mit dem LEED-Gold Label zertifizierten Nachhaltigkeit gelungen.

PROJEKT INFORMATION

UNTERNEHMEN: Bühler

ARCHITEKT: Carlos Martinez Architekten

GEBÄUDEART: Neubau

IBN: 2019

PRODUKT : 1600 m²  SageGlass Climatop Classic

 

ZUSÄTZLICHE INFORMATION

Video Fallstudie

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Möchten Sie SageGlass in der Praxis erleben? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um mehr über die vielen Möglichkeiten zu erfahren, wie Sie weitere Informationen erhalten können.