Wyoming Dept. of Transportation (USA)

Die Herausforderung

Die in Grenznähe zu Nebraska im Südosten von Wyoming gelegene Torrington-Verkehrskontrollstelle dient als Wiegestation am Kreuzungspunkt deramerikanischen Highways 26 und 85. Die dort eingesetzten Beamten, die für die Verkehrssicherheit zuständig sind, überwachen Nutzfahrzeuge und kontrollieren die Einhaltung der einschlägigen Vorschriften. Um ihre Arbeit bestmöglichst zu erledigen, brauchen sie eine klare und ungehinderte Sicht, die aus allen Winkeln, zu jeder Tageszeit und unter allen Wetterbedingungen möglich sein muss.

Die bestehende Wiegestation bereitete erhebliche Probleme hinsichtlich des Sonnenschutzes. Intensives Sonnenlicht und überschüssige Wärme erschwerten die Arbeitsbedingungen im Sommer, während im Winter die Schneeblendung eine Herausforderung darstellte. Baseballkappen und Sonnenbrillen wurden zur unverzichtbaren Ausrüstung für die Beamten bei der Verkehrsüberwachung.

Als der Architekt Doug Selby mit der Planung einer neuen Verkehrskontrollstelle beauftragt wurde, wusste er, dass diese Herausforderungen mit Jalousien, Rollos oder anderen konventionellen Sonnenschutzvorrichtungen bzw. mit einer Standardverglasung nicht gemeistert werden konnten. Selby wandte sich an die Experten für Tageslichtbeleuchtung des Hutton Architecture Studio, die ihn bei der Suche nach Alternativen unterstützte. SageGlass® stellte die ideale Lösung dar.

Die Lösung

Die elektronisch gesteuerte Verglasung von SageGlass ändert abhängig von den Tageslichtverhältnissen automatisch die Abdunkelungsstufe, um Blendlicht und die durch Sonneneinstrahlung bewirkte Erwärmung der Innenräume zu regulieren, ohne die Sicht auf die Aussenumgebung einzuschränken. Dabei wurden die Sensoren so programmiert, dass im Verlauf des Tages eine von vier Abdunkelungsstufen des Glases automatisch eingestellt wird. Dies war ausschlaggebend für eine uneingeschränkte Sicht für die Verkehrskontrollstelle.

“SageGlass hat es ermöglicht, dass die Mitarbeitenden der Verkehrskontrollstelle eine uneingeschränkte Sicht auf die Lkws auf den Highways oder der Kontrollstelle haben.”, sagte Selby. Der Leiter von Thompson Glass Tom Thompson lobt die schnelle und problemlose Installtion, die innerhalb eines Tages abgeschlossen war. “Die Installation war leichter, als ich dachte- Auch verlief sie genau nach Plan,” sagte Thompson. “Als Fensterbauer war ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis und freue mich schon auf weitere Gelegenheiten, SageGlass installieren zu können.”

Die Vorteile

Die neue Torrington-Verkehrskontrollstelle ist das Vorzeigeprojekt für weitere Wiegestationen. Das dynamische SageGlass sorgt dafür, dass die Beamten jederzeit uneingeschränkte Sicht nach draussen haben, ohne dass Rollos im Innenraum oder äußere Jalousien an den Fenstern die Sicht versperren, um das Blendlicht auf der West- und Südseite zu dämpfen. Die mühsame Arbeitskleidung der Baseballkappen und der Sonnenbrillen gehört der Vergangenheit an.

Ausserdem ist es einfacher, das ganze Jahr hindurch eine konstante, angenehme Raumtemperatur beizubehalten. Darüber hinaus kann im Gebäude jetzt das natürliche Tageslicht optimal genutzt werden, was die Energieeffizienz verbessert, da weniger künstliche Beleuchtung erforderlich ist.

“Wir sind mit der Funktion von SageGlass absolut zufrieden. Auch waren wir positiv überrascht, wie unkompliziert die Installation war,” sagte Paul Hutton, Leiter des Hutton Design Studios. “Am wichtigsten aber ist die Tatsache, dass die Mitarbeitenden im Gebäude wohlfühlen, was nicht zuletzt zur Verkehrssicherheit in Wyoming beiträgt.”

PORJEKTDATEN:

Ort:Torrington, Wyoming, USA

Projekt:Neue Verkehrskontrollstelle

Architekten:Douglas Selby & Associates; Hutton Architecture Studio

Verglasung:Thompson Glass

Wir sind mehr als zufrieden damit, wie sich SageGlass im Gebäude bewährt, und wir waren angenehm überrascht, wie unkompliziert die Installation war

Paul HuttonHutton Architecture Studio

NEHMEN SIE MIT UNS KONTAKT AUF

Sie möchten SageGlass in der Praxis erleben? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!