INPI (Frankreich)

Der neue Sitz des französischen Patent- und Markenamts INPI (Institut National de la Propriété Industrielle) ist ein Gebäude mit positiver Energiebilanz, in dem 550 Mitarbeiter untergebracht sind. Hierbei kam neueste Gebäudetechnik zum Einsatz, um eine möglichst optimale Arbeitsumgebung zu bieten: komfortable Licht- und Wärmeverhältnisse, Luftqualität, Schallschutz usw.

 

Herausforderung

Die installierten automatisch gesteuerten Rollos erwiesen sich jedoch als eher laut und waren bald wegen technischer Störungen unbrauchbar, wodurch sich der Komfort in den Arbeitsbereichen stark verringerte. Das INPI als „Haus der Innovatoren“ suchte daher eine seinem Image entsprechende nachhaltige und innovative Lösung.

 

Lösung

Um sich dieser Herausforderung zu stellen, setzte das INPI auf die einzigartige Technologie von SageGlass®, das durch mehr als 500 Patente geschützte dynamische Glas von Saint-Gobain. Dieses elektronisch tönbare Glas steuert Verdunkelung und Aufhellung vollkommen unaufdringlich in Abhängigkeit von der Außenhelligkeit: Dadurch bietet es die Möglichkeit, den Eintrag von natürlichem Licht und Sonnenwärme zu regulieren und sich vor Blendlicht zu schützen. Diese wirksame und ökologische Alternative zu Jalousien, Lamellenvorhängen und anderen Rolläden garantiert dauerhaften Komfort für die Menschen im Gebäude und erfordert keinerlei besondere Wartung.

 

Vorteile

Dank SageGlass® haben die Mitarbeiter des INPI nun wieder  optimale Arbeitsbedingungen: Sie bemerken die Tönung der Scheiben oft gar nicht besonders, sondern profitieren einfach von dem dadurch das ganze Jahr über und zu jeder Tageszeit gebotenen maximalen Komfort. Die Besprechungsräume können darüber hinaus manuell verdunkelt werden, um möglichst ideale Bedingungen für Präsentationen zu schaffen.

Schließlich ermöglicht SageGlass® eine Senkung des Energieverbrauchs der Gebäude, in denen es installiert ist: ein echter Vorteil für die positive Energiebilanz des INPI-Gebäudes!

  • Standort:
  • Courbevoie, Frankreich
  •  
  • Project:
  • Kunde: INPI
  • Fassadengestaltung: Saint Gobain Glassolutions Paris Centre Normandie
  •  
  • Produkt:
  • 1400 m² SageGlass Climaplus Classic
  • LightZone: 2 oder 3
  • Fotos:
  • Kamel Khalfi
Diese hochgradig ökologische Lösung hat uns sofort zugesagt, denn sie entspricht unseren Bedürfnissen und unserem Engagement, als Unternehmen soziale Verantwortung zu übernehmen. Hinzu kommt die beeindruckende Zahl von Patenten. Dadurch konnten wir uns bei der Erwerbung dieses Produkts auf ein Verfahren stützen, das auf Einkäufe innovativer Lösungen zugeschnitten ist. Dies beweis, dass ein Patent durch das von ihm verliehene Alleinstellungsmerkmal hilft, neue Märkte zu erobern.

Yves Lapierre, GeneraldirektorINPI (französischen Patent- und Markenamts)

NEHMEN SIE MIT UNS KONTAKT AUF

Sie möchten SageGlass in der Praxis erleben? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!