Information
Eigentümer
Fondation Butini
Architekt
Mechkat Bouldin architectes et associés SA
Produkt
3-fach Isolierglas SageGlass Classic
Surface de SageGlass
452 ft² / 42 m²
Fertigstellung
2020
Inhalt

DIE HERAUSFORDERUNG

Die im Jahr 1859 gegründete Stiftung Fondation Butini unterhält Wohn- und Pflegeeinrichtungen für pflegebedürftige ältere Menschen. Ihr Hauptziel besteht darin, älteren Menschen «ein natürliches und vertrautes Umfeld» zu ermöglichen.

Die Stiftung beschäftigt 250 Angestellte an vier verschiedenen Standorten: zwei Tages- und Nachtzentren und zwei Alterspflegeheime. Darunter auch der Standort Pavillon Butini in Onex. Dabei handelt es sich um ein Tageszentrum, das täglich rund 15 ältere Menschen betreut, die zwar noch zu Hause wohnen, aber langsam ihre Selbstständigkeit verlieren. Ziel der Betreuung im Pavillon Butini ist es, die Selbstständigkeit zu fördern, indem Unterstützung und Pflege angeboten werden. Zudem soll es auch ein Treffpunkt in einer freundlichen Umgebung sein, wo soziale Kontakte gefördert und der Einsamkeit im Alter entgegengewirkt wird.

Die Fondation Butini stellt das Wohlbefinden ihrer Mitarbeitenden und Patienten in den Vordergrund. Daher wurde ein Renovationsplan für den Pavillon ausgearbeitet, um angenehme Innenräume zu schaffen, die vor Überhitzungsgefahr und Blendeffekten geschützt sind. Auch die freie Sicht nach draussen sollte gewährleistet werden. Es war besonders wichtig, dass der Lichteinfall im Verlauf des Tages gesteuert werden kann, um mögliche Blendungen zu vermeiden, wenn gelesen, ein Film geschaut oder Handarbeiten gemacht werden.

DIE LÖSUNG

Im Ess- und im Wohnraum wurde intelligentes Glas von Saint-Gobain SageGlass eingesetzt, denn es sind die Räumlichkeiten, in denen sich die Menschen am meisten aufhalten. Die Tönung des dynamischen Glases wird automatisch dunkler oder heller je nach Sonneneinstrahlung oder kann auch individuell gesteuert werden, ganz dem Bedürfnis der Gebäudenutzer entsprechend. Die elektrochromen Gläser bieten ein Maximum an natürlichem Licht, frei von den Nachteilen herkömmlicher Beschattungsvorrichtungen. Auch die Sicht in die Natur bleibt erhalten, was mit normalen Sonnenstoren nicht möglich gewesen ist.

DIE VORTEILE

Dank der Verwendung von SageGlass beim Pavillon Butini profitieren die Gebäudenutzer jederzeit von einem optimalen Mass an natürlichem Licht sowie von einer freien Sicht nach draussen. Zwei Aspekte, die sich laut zahlreichen Studien positiv auf das Wohlbefinden und die Gesundheit der Menschen auswirken können.