Information
Eigentümer
Best Western Premier Hôtel Beaulac
Architekt
Studer Pierre SA
Produit
SageGlass Climatop Classic
Surface de SageGlass
1,387 ft² / 129 m²
Fertigstellung
2018
Inhalt

DIE HERAUSFORDERUNG

Die neue Panorama-Lounge-Bar Waves, die sich auf der Dachterrasse des Best Western Premier Hotel Beaulac befindet, bietet einen herrlichen Ausblick über den Neuenburgersee und die umliegende Landschaft. Das Design der Bar ist dem Wind nachempfunden: Ein breites, geschwungenes Stahlband, dessen Form den Wellen gleicht. Es bildet die Grundstruktur und Überdachung der Lounge.

Der Innenbereich des Waves besteht aus einer Glasfassade mit zahlreichen Schiebetüren, sodass die Schönheit der Natur und der umliegenden Landschaft in der Bar optimal zur Geltung kommt. Der Wunsch des Architekten war es, jederzeit eine freie Sicht zu wahren, weshalb Rollos keine Option waren. Die Umsetzung dieser Vorgabe wurde auch durch die Wellenform des Dachaufbaus und die vorherrschenden Windverhältnisse erschwert. Um jedoch ganzjährig geöffnet zu haben und die strengen Vorschriften hinsichtlich des Energieverbrauchs einhalten zu können, benötigte die Bar unbedingt einen wirkungsvollen Sonnenschutz.

 

DIE LÖSUNG

Als Architekt Pierre Studer vom Sonnenschutzglas SageGlass von Saint-Gobain erfur, war er sofort begeistert. Es war die Lösung für die zahlreichen Herausforderungen. Die Fensterfront, die am stärksten der Sonne und des Windes ausgesetzt ist, wurde mit dem intelligenten Sonnenschutz von SageGlass verglast.

Darüber hinaus wurde in Zusammenarbeit mit Vitrocsa S.A. eigens ein System von Schiebetüren entwickelt, die Zugang zum Aussenbereich auf der Seeseite bieten.

 

DIE VORTEILE

Dank SageGlass konnte überall in der Bar die freie Sicht nach draussen gewahrt werden. Die Gäste des Waves können somit jederzeit den Blick über das Panorama des Neuenburgersees schweifen lassen. Unangenehme Temperaturen im Innenraum aufgrund der grossen Glasflächen gibt es nicht.

 

Unsere Gäste können zu jeder Zeit den atemberaubenden Blick auf den Neuenburgersee geniessen, ohne geblendet zu werden oder zu schwitzen.
Maxime Rod
Hotel Beaulac