front door of brownsville
Glass of brownsville
interior of brownsville
welcome desk at brownsville
Information
Eigentümer
Stadt Brownsville
Architekt
Corgan
Produkt
SageGlass Classic
SageGlass Fläche
1 223 m²
Fertigstellung
2020
Inhalt

INTERNATIONALER FLUGHAFEN BROWNSVILLE SOUTH PADRE ISLAND (USA)

DIE HERAUSFORDERUNG

2014 stand Brownsville (Texas) an der Schwelle zu einem neuen Zeitalter: Das Raumfahrttechnikunternehmen SpaceX hatte angekündigt, dass es eine neue Abschussanlage ganz in der Nähe der Stadt bauen würde. Während der neue Standort Gestalt annahm, platzte der Internationale Flughafen Brownsville South Padre Island (BRO) aus allen Nähten, als Besucher, Geschäftsreisende und neue Einwohner in die Region strömten. Das bestehende Flughafengebäude, das im Jahr 1929 eingeweiht wurde, war veraltet, unwirtschaftlich und zu klein.

Das Architekturbüro Corgan entwarf ein neues Passagierterminal für 79 Millionen USD, einschliesslich vier Gates, um die veralteten Räumlichkeiten zu ersetzen. Das Projektteam wollte die gegenwärtige und künftige Nachfrage abdecken, die Passagierkapazität erhöhen und die Terminalerfahrung sowohl für Fluggäste als auch für Angestellte verbessern. Wie die meisten Terminals und stark frequentierten Flughafenbereiche sollten die neuen Räumlichkeiten hauptsächlich aus Glas ausgeführt werden. Das Flughafenteam war sich der Notwendigkeit bewusst, die Energiekosten im Griff zu haben und für die Benutzer eine kühle und angenehme Atmosphäre zu schaffen. Es suchte daher nach einer Lösung für intelligentes Glas, das Hitze und blendendes Licht minimieren würde und zugleich viel Tageslicht hereinlassen und eine gute Sicht nach draussen bieten würde.

 

DIE LÖSUNG

Als Beitrag zur Verwirklichung seines modernen Flughafengebäudes wählte das Planungsteam des Flughafens SageGlass Classic Fenster für über 1200 Quadratmeter Glas. Die Fenster aus intelligentem Glas werden je nach Sonneneinstrahlung automatisch getönt, bieten Blendschutz und halten das Terminal kühl, sogar bei Aussentemperaturen von fast 38 °C.

Aufgrund der standortbedingten Einschränkungen des Flughafens würde das Gebäude mit den grösseren Terminalfassaden in Ost-West-Richtung liegen. «Wir wussten von Anfang an, dass der Schutz gegen die Sonneneinstrahlung am frühen Morgen und am späten Nachmittag eine Herausforderung sein würde», erklärte Erik Strain, der stellvertretende Geschäftsführer von Corgan, dem Architekturbüro des Projekts. «Durch den Einbezug von SageGlass in die Planung waren wir in der Lage, den Wärme- und Blendschutz zu verbessern und zugleich dem Eigentümer die Flexibilität zu bieten, die Tönung einzustellen, um seine einzigartigen täglichen Bedürfnisse abzudecken.»

Mitarbeitende und Passagiere können Bildschirme lesen, ohne die Augen zusammenzukneifen, in der Nähe der Fenster sitzen, ohne zu schwitzen, und dennoch reichlich Tageslicht geniessen – ohne dass dafür herkömmliche Jalousien oder Rollos benötigt werden.

Um die Vorteile der neuen Fenster aus intelligentem Glas zu beziffern, planten die Teams des BRO-Flughafens und von SageGlass eine Studie mit einer Dauer von zwei Wochen. Während der ersten Woche war das intelligente Glas ausgeschaltet. Während der zweiten Woche war es eingeschaltet. Umfrageteilnehmende – 160 Reisende, Flughafenangestellte und Mitarbeitende der Transportsicherheitsbehörde (TSA) – beantworteten Fragen zu ihren Erfahrungen im neuen Terminal. Die Wetterbedingungen der beiden Wochen waren einheitlich und vergleichbar, womit sichergestellt war, dass das Wetter und die Tageslichtmenge nicht für die Unterschiede zwischen den Umfrageantworten von Woche 1 und Woche 2 verantwortlich waren.

 

DIE VORTEILE

Die Studie ergab, dass bei eingeschalteten SageGlass Fenstern die Umfrageteilnehmer zwei- bis dreimal zufriedener mit der thermischen Behaglichkeit, dem Tageslicht und dem Blendschutz waren. Wenn die Fenster aus intelligentem Glas ausgeschaltet waren, berichteten Reisende von Unbehaglichkeit beim Sitzen in der Nähe der Fenster, Angestellte mussten persönliche Ventilatoren verwenden, um eine ausreichende Kühlung zu erhalten, und viele Personen mussten die Augen zusammenkneifen oder eine Sonnenbrille tragen, um ihren Bildschirm oder Personen in ihrer Umgebung zu betrachten.

Die Sicherstellung eines positiven Passagiererlebnisses kann auch das Ergebnis eines Flughafens verbessern. Die Resultate einer Studie von 2016 des Flughafenbetreiber-Dachverbands Airports Council International deuten darauf hin, dass Fluggäste mehr Geld ausgeben, wenn sie sich in einer Umgebung mit erhöhtem Komfort aufhalten; eine Erhöhung der Kundenzufriedenheit um 1 Prozent kann zu einer Steigerung von 1,5 Prozent des nicht-flugbezogenen Umsatzes führen.

Neben der Verbesserung der Passagier- und Mitarbeitererfahrung sind SageGlass Fenster auch ein entscheidender Faktor für ein nachhaltigeres Gebäude. Der Flughafen BRO stellte fest, dass die SageGlass Fenster zu einer Energieeinsparung von 26,8 % führten (Vergleich Juli 2021 und Juli 2022).

Bryant Walker, der stellvertretende Oberstadtdirektor und Flughafendirektor von Brownsville, sagte: «Es ist für uns äusserst wichtig, komfortable Räumlichkeiten für Reisende und Angestellte im Flughafen bereitzustellen. Angestellte und Reisende müssen gleichermassen interagieren können, ohne durch Hitze, blendendes Licht oder Helligkeit von den Fenstern in ihrer Umgebung abgelenkt zu werden.»

 

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Pressemitteilung (Englisch): Hier klicken

Infografik Nutzerstudie: Hier klicken

Video Interview mit BRO Direktor (Englisch): Hier klicken

Zusätzliche Informationen zu INTERNATIONALER FLUGHAFEN BROWNSVILLE SOUTH PADRE ISLAND (USA)

DYNAMIC GLASS IN BRO

Erfahren Sie mehr