< Zurück

Verbesserung des Reiseerlebnisses dank elektrochromem Glas

von Jordan Doria

22. November 2018

Den Passagieren ein angenehmes Reiseerlebnis zu bieten, ist ein entscheidender Wettbewerbsfaktor für Flughäfen und Fluggesellschaften. Dies zeigt sich allein an den zahlreichen jährlichen Renovationsarbeiten der Flughäfen. Gemäss dem Wall Street Journal werden allein in Nordamerika die Kosten für die Renovationen in den nächsten Jahren über 100 Milliarden Dollar erreichen.

Zudem sind sich sowohl Flughafenbetreiber als auch Reisende bewusst, dass sie mehr Zeit am Flughafen als im Flugzeug verbringen. Auch wird der Alltag oft von Stress und Hektik dominiert. Deshalb wird versucht, den Reisenden ihren Aufenthalt am Flughafen so angenehm wie möglich zu machen. Die Architektur eines Gebäudes kann wesentlich zum Wohlbefinden der Personen beitragen. Eine Glasfassade mit elektrochromem Glas beispielsweise hilft, Hitze und Blendung durch die Sonneneinstrahlung zu reduzieren. Dies führt zu einem angenehmeren Raumklima und einem erhöhten Komfort für die Passagiere. Besonders bewährt hat sich die dynamische Verglasung von SageGlass. Sie wurde bereits an Flughäfen auf der ganzen Welt installiert – darunter der Minneapolis-St. Paul International Airport, der Ronald Reagan National Airport und der Tokyo International Airport. SageGlass bietet zahlreiche Vorteile für Passagiere, das Flughafenpersonal und den Flughafen.

Vorteile für Reisende

Auf den Flughäfen sind heutzutage raumhohe Ganzglasfassaden installiert, um einen Ausblick auf die Start- und Landebahn der Flugzeuge und die naheliegende Umgebung zu bieten. Dies soll die Vorfreude auf den bevorstehenden Abflug wecken und die Wartezeit am Gate verkürzen. Jedoch wird eine starke Sonnenstrahlung tagsüber von den Reisenden oft als unangenehm empfunden, da die Sonne sie stark blendet. Die starke Blendung der Sonne beeinträchtigt auch die Nutzung von Smartphones, Tablets und Laptops. Zudem wird es in der Nähe der Fenster häufig ziemlich heiss, wodurch die Sitzplätze oft gemieden werden.

Elektrochromes Glas löst die zuvor genannten Probleme. Da dynamisches Glas die Fähigkeit besitzt 91 % der Sonnenwärme zu blockieren und bis zu 99 % der Blendung zu vermeiden, übertrifft es fast jedes herkömmliche Glasprodukt in diesem Bereich. Zudem besteht stets eine Verbindung zur Aussenwelt, wodurch eine freie Sicht auf die Umgebung zu jeder Tages- und Jahreszeit möglich ist. Das Ergebnis ist eine signifikante Verbesserung des thermischen und visuellen Komforts. Dies trägt zu einem gesteigerten Wohlbefinden der Passagiere bei und unterstützt Flughäfen dabei, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Vorteile für das Flughafenpersonal

Die Mitarbeitenden sind zu einem wichtigen Schlüsselfaktor für den Erfolg jedes Unternehmen geworden. Damit sie sich am Arbeitsplatz wohlfühlen, spielt neben einem guten Arbeitsklima auch der Arbeitsplatz eine zentrale Rolle. Besonders für die Belegschaft der Sicherheitskontrollen zahlt sich elektrochromes Glas aus, da es zum visuellen und thermischen Komfort beiträgt. Dies erlaubt es den Mitarbeitenden konzentrierter und produktiver zu arbeiten, da Ablenkungen durch mangelndes Unwohlsein vermieden werden können. In einer Fallstudie auf dem Internationalen Flughafen Minneapolis-St. Paul im amerikanischen Bundesstaat Minnesota wurde eine Fallstudie mit SageGlass durchgeführt. Die Ergebnisse haben gezeigt, die Belegschaft mit dem dynamischen Glas von SageGlass produktiver ist und das psychische und physische Wohlbefinden gesteigert werden konnte.

Lesen Sie mehr zur Studie: "Erfolgsfaktor: dynamisches Glas bei Wach- und Sicherheitsdiensten"

Vorteile für Geschäfte, Restaurants und Bars am Flughafen

Für Geschäfte, Restaurants, Bars und andere Verkaufsstellen am Flughafen ist der thermische Komfort besonders wichtig, da sich die Mitbewerber meist in unmittelbarer Nähe befinden. Zudem buhlt jedes Unternehmen mit qualitativ hochwertigen Produkten um die Gunst der Reisenden. Auch die Mietpreise für einen Standort am Flughafen sind im Vergleich zu einem normalen Standort erhöht. Ein Flughafenrestaurant beispielsweise gibt im Durchschnitt 18 % seines Bruttoumsatzes für die Miete aus, verglichen mit dem Industriestandard von 6 bis 10 Prozent. Um finanziell solvent zu bleiben, suchen sie deshalb stets nach neuen Möglichkeiten, um im harten Konkurrenzkampf zu überleben.

Eine angenehme und entspannte Atmosphäre, in der sich die Reisenden wohlfühlen und die zum Verweilen anregt, ist deshalb ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Der thermische Komfort von SageGlass kommt den Restaurants und Geschäften auf dem Flughafen zugute. In einer aktuellen Studie am Dallas Fort Worth International Airport wurde elektrochromes Glas verwendet, um die solare Wärmeentwicklung zu reduzieren und den Komfort für die Gäste zu verbessern. Die Ergebnisse haben gezeigt, dass seit der Installation von SageGlass der Alkoholabsatz einer Bar am Flughafen, um erstaunliche 80 % angestiegen ist.

Gesamtenergieeinsparung

Aufgrund ihrer Grösse, den langen Öffnungszeiten und der zunehmend gläsernen Fassade verbrauchen Flughäfen in der Regel viel Energie. Elektrochromes Glas kann diesen Energieverbrauch deutlich reduzieren und damit die Betriebskosten senken, indem die Temperatur automatisch gesteuert wird. Tatsächlich kann SageGlass die Gesamtenergiebelastung um durchschnittlich 20 % und den Verbrauch  zu Spitzenzeiten um bis zu 26 % reduzieren.

Kurz gesagt bietet der thermische und visuelle Komfort von elektrochromem Glas zahlreiche Vorteile für die Reisenden, die Belegschaft und die Geschäfte und Restaurants am Flughafen: Die Zufriedenheit und der Komfort der Passagiere und der Belegschaft werden massgeblich gesteigert. Zudem trägt dynamisches Glas auch zu einem gesunden Geschäftsergebnis bei.

Erfahren Sie mehr zu den SageGlass Installationen auf Flughäfen