< Zurück

SageGlass VARIO erhält Nachweis über Leistungsbeständigkeit

Intelligenter Sonnenschutz – jetzt auch zertifiziert

23. Januar 2017

In der zeitgenössischen Architektur sind großzügige Glasflächen längst zu einem wesentlichen Gestaltungselement geworden. Mit SageGlass VARIO steht nun ein dynamisches Sonnenschutzglas zur Verfügung, das nicht nur in jedem Zustand freie Sicht nach draußen garantiert, sondern jetzt auch die Konstruktion von anspruchsvollen Ganzglasfassaden ohne von außen sichtbare Zwischenrahmen, das sogenannte Structural Glazing, erlaubt. Im Rahmen der BAU 2017 erhielt das System vom ift Rosenheim den Nachweis über die Leistungsbeständigkeit für ‚Isolierglaselemente mit tragender Verklebung und punktgestützter Befestigung‘ und kann nun in jedes bestehende Rahmensystem mit zertifizierten Eindrehhaltern eingebaut werden.

 

Über mangelndes Interesse beklagen konnten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von SageGlass auf dem gemeinsamen Stand mit Vetrotech Saint-Gobain auf der BAU nun wahrlich nicht. Prominent im vorderen Bereich platziert sorgte das Exponat des SageGlass VARIO-Systems bei Kunden aus allen Teilen der Welt für neugierige Blicke – insbesondere am Mittwoch, den 18.01.2017, als das Zertifikat von Dipl.-Ing. Karin Lieb, Produktmanagerin Glas und Baustoffe beim ift Rosenheim, an Thomas Meissner, „Architectural Project Manager“ für SageGlass in Deutschland, und Christian Müller, „Product Development & Industrialization Manager“ bei SageGlass, überreicht wurde. Das Zertifikat bestätigt, dass „alle Bestimmungen für die Bewertung und den Nachweis der Leistungsbeständigkeit gemäß System 1 für die in der europäischen technischen Zulassung (ETA) angegebene Leistung eingehalten werden und dass die vom Hersteller durchgeführte werkseigene Produktionskontrolle geeignet ist, um die Leistungsbeständigkeit des Bauproduktes sicherzustellen.“

 

„SageGlass VARIO ist das Ergebnis eines Technologietransfers, der im Rahmen der BAU 2015 durch die Eckelt Glas GmbH angestoßen wurde. In den letzten zwei Jahren haben wir den komplexen Produktaufbau zahlreichen Analysen zur Druck- und Lastverteilung unterzogen“, erläutert Christian Müller. „Ergebnis ist ein variables und einfach zu montierendes System, das in sämtliche zertifizierte Rahmensysteme eingebaut werden kann, deren Haltesysteme geeignet sind.“ Somit trägt SageGlass VARIO dem Wunsch zahlreicher Architekten nach puristischen, jedoch gleichzeitig hochkomplexen Fassadenlösungen Rechnung.

 

( v.l.n.r.) Karin Lieb (ift Rosenheim), Christian Müller, Thomas Meissner, Alain Garnier, Jeremy Mack (alle SageGlass) während der Zertifikatsübergabe auf der BAU 2017

 

Über SageGlass
SageGlass ist die Antwort auf die steigende Nachfrage nach adaptiven Fassaden und nachhaltigen Designs. SageGlass tönt sich automatisch oder elektronisch gesteuert und reguliert auf diese Weise Tageslichteinfall, Wärme und Blendung – und dies ohne Jalousien oder Rollläden. Die freie Sicht nach draußen bleibt dabei immer gewährleistet. Nebenbei senkt das Glas spürbar den Gebäudeenergiebedarf. SageGlass ist Resultat 25-jähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit, da es nicht nur die Tageslichtausbeute erhöht, sondern auch für optischen und thermischen Komfort der Nutzer und damit zum Wohlbefinden beiträgt – unabhängig von Tageszeit oder Wetter.

 

Hintergrundinformation

SageGlass eröffnet neue Wege: Die weltweit intelligenteste Verglasungslösung verändert das Leben der Menschen in Gebäuden, indem sie die bauliche und die natürliche Umgebung miteinander verbindet. Dank der elektronisch gesteuerten Tönungsfunktion von SageGlass kann die Verglasung bei Bedarf jederzeit getönt werden – als Sonnenschutz, Hitzeschutz oder zur Vermeidung von Blendungen, und zwar ganz ohne Markisen, Jalousien oder Rollos. SageGlass ermöglicht enorme Einsparungen bei Klimatisierungskosten, da bis zu 95 Prozent der Sonneneinstrahlung abgehalten werden können. SageGlass ist Teil des Saint-Gobain-Konzerns, der über 350 Jahre Erfahrung im Bereich der Bautechnik vorweisen kann und im Bereich des nachhaltigen Bauwesens weltweit führend ist. SageGlass wird in Europa und im Nahen Osten exklusiv von Vetrotech Saint-Gobain vertrieben

Languages