< Zurück

SageGlass jetzt bedienbar mit Amazon Echo

SageGlass®, das dynamisch tönbare, elektrochrome Glas, lässt sich ab sofort mit der Sprachsteuerung Amazon Echo regulieren. Mit der Ergänzung dieser Technologie erweitert SageGlass seine Systempalette, um dem steigenden Trend nach mehr Nutzerkomfort und betrieblicher Effizienz in Gebäuden gerecht zu werden.

30. Juli 2018

Mit dem SageGlass-Steuerungssystem und den Lichtsensoren lässt sich der Sonnenschutzfaktor von Fenstern und Fassaden durch die dynamische Regulierung vollautomatisch der aktuellen Tageslichtsituation anpassen. Der Schutz vor Blendung und Solarwärme kann präzise auf das gewünschte Maß eingestellt werden. Über einfache Sprachbefehle wie „Alexa, bitte SageGlass, die Blendung zu reduzieren“ oder „Alexa, bitte SageGlass, die Sonne hereinzulassen“, lässt sich die dynamische Verglasung nun auch über Voice Control steuern. Der Einsatz von allumfassenden Informations- und Kommunikationstechnologien wie Voice Control wird immer beliebter, da solche Anwendungen für den Nutzer praktisch, komfortabel und bequem sind. Ergänzend zur Sprachsteuerung bietet SageGlass eine ausführliche Installationsdokumentation an, um die Steuerung in andere Gebäudemanagementkomponenten und Amazon Web Services zu integrieren. Dies bedeutet, dass die Verglasung gleichzeitig mit anderen Geräten der Heimsteuerung kontrolliert werden kann. Amazon Echo ist in Europa ab sofort für alle Gebäude mit SageGlass verfügbar, die nach Mai 2018 fertiggestellt wurden.

 

SageGlass hat die erste Installation von Amazon Echo im Hauptsitz von Saint-Gobain Nord Amerika in Malvern, im amerikanischen Bundesstaat Pennsylvania in Betrieb genommen. „Da SageGlass bereits mit zahlreichen Gebäudemanagementsystemen kompatibel ist und über eine mobile App gesteuert werden kann, war der nächste logische Schritt die Sprachsteuerung“, sagt Alan McLenaghan, CEO von SageGlass. Zudem werde der Einsatz von Sprachtechnologien wie Amazon Echo immer beliebter.

 

Über SageGlass

SageGlass® eröffnet neue Wege: Die weltweit intelligenteste Verglasungslösung verändert das Leben der Menschen in Gebäuden, indem sie die bauliche und die natürliche Umgebung miteinander verbindet. Dank der elektronisch gesteuerten Tönungsfunktion von SageGlass kann die Verglasung bei Bedarf jederzeit getönt werden – als Sonnen- und Hitzeschutz oder zur Vermeidung von Blendungen, und zwar ganz ohne Markisen, Jalousien oder Rollos. SageGlass ermöglicht enorme Einsparungen bei Klimatisierungskosten, da bis zu 95 Prozent der Sonneneinstrahlung abgehalten werden können. Als Tochtergesellschaft von Saint-Gobain verfügt SageGlass über mehr als 350 Jahre Erfahrung in der Baubranche. In Europa und dem Nahen Osten wird SageGlass ausschließlich von Vetrotech Saint-Gobain vertrieben. Erfahren Sie mehr unter www.sageglass.com oder auf Twitter, Facebook und LinkedIn.

 

Über Saint-Gobain

Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für das Wohlbefinden der Menschen und die Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: in Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Die Systemlösungen von Saint-Gobain sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.