< Zurück

MOORE COMMUNITY CENTER: DIE INSTALLATION VON SAGEGLASS HILFT BEIM WIEDERAUFBAU EINER STADT

Von Derek Malmquist, Vice President Marketing

Aug. 11, 2016

Vor ungefähr drei Jahren, im Mai 2013, wurde die Stadt Moore, Oklahoma, von einem verheerenden Tornado heimgesucht, der eine Schneise der Zerstörung hinterließ; sieht man sich allerdings das neu gebaute Moore Recreation & Aquatic Center an, kann man sich nur schwer vorstellen, dass diese Stadt erst vor relativ kurzer Zeit ein Opfer der Naturgewalten wurde.

Der Bau des Moore Community Center begann vor zwei Jahren als Zeichen der Fähigkeit, die Stadt neu aufzubauen und wieder im früheren Glanz erstrahlen zu lassen.

“Die Einwohner von Moore haben sich zusammengefunden, um diese Stadt mit neuem Leben zu erfüllen und schöner als zuvor wieder erstehen zu lassen,” sagte Todd Jenson, stellvertretender Stadtdirektor von Moore. “Dieses Gebäude ist ein Beweis für die Stärke und den Mut jedes einzelnen Bürgers unserer Stadt.”

Das 17.000 Quadratmeter große Freizeitzentrum, das im April offiziell eröffnet wurde, dient jetzt als ein Treffpunkt für die Bürger der Stadt und zeigt eindrucksvoll, dass sich die Menschen nicht unterkriegen lassen. Das Zentrum trägt passenderweise den Spitznamen “Station”, also Bahnhof, im Andenken an die Eisenbahnvergangenheit der Stadt. Von den 60.000 Bürgern nutzen jede Woche 3500 die “Station”.

Um Besuchern der “Station” einen möglichst hohen Innenraumkomfort zu bieten, entschloss sich der Projektarchitekt für den Einbau unseres dynamischen Glases. SageGlass wurde an der Ost- und Westwand der 5000 Quadratmeter großen Sporthalle sowie in Konferenz- und Versammlungsräumen installiert, um für eine Abschattung zu sorgen und die Nutzer der Räume vor direktem Sonnenlicht zu schützen. Die Architekten entschieden sich auch deshalb für unser elektrochromes Glas, weil es leicht zu warten ist. Im Gegensatz zu Jalousien oder Rollos, auf denen sich Staub ansammelt und die permanent gereinigt werden müssen, stellt SageGlass eine wartungsfreie Option für großflächige Räume dar, die auf andere Weise nur schwer vor der Sonne zu schützen wären.

Örtliche Würdenträger und Bürger nahmen an der offiziellen Eröffnung und dem Durchschneiden des Einweihungsbandes im April teil, und brachten ihren Stolz und Begeisterung für das Projekt zum Ausdruck:

“Dieses [Projekt] ist der weithin sichtbare Beweis, dass Moore noch da ist und wächst, und auch in Zukunft wachsen und gedeihen wird,” sagte Glenn Lewis, Bürgermeister von Moore, in einem Interview mit dem Sender News 9.

Das Moore Community Center finden Sie hier: 301 S Howard Ave, Moore, OK 73160

Die "Station" beherbergt eine Fülle von Freizeitangeboten für die Bürger, einschließlich Fitnessprogrammen, Bildungskursen für Jugendliche und Erwachsene und Veranstaltungen für die ganze Familie.