< Zurück

DYNAMISCHE VERBESSERUNG IN DER GESUNDHEITSBRANCHE

Von Derek Malmquist, stellvertretender Leiter der Marketingabteilung

28. April 2016

Gesundheitseinrichtungen, einschließlich Krankenhäuser und Kliniken, sind traditionell unter der Maßgabe gebaut worden, Patienten und deren Familien sichere und sterile Umgebungen bereitzustellen. Aufgrund des Schwerpunkts auf Sterilität sind diese Einrichtungen in der Regel nicht unter Einbeziehung architektonischer Elemente geplant worden, wozu auch die wichtige Verbindung zur Natur und die Einbindung von natürlichem Licht gehören. Allerdings wurde in zahlreichen Studien festgestellt, dass der Zugang zu natürlichem Tageslicht therapeutische Vorteile für Patienten haben kann, und vielleicht ist es an der Zeit zu überdenken, wie wir Gesundheitseinrichtungen gestalten.

Laut einer kürzlich vom Center for Health Design durchgeführten Studie empfanden Patienten, die auf der heller beleuchteten Seite einer Krankenhausstation untergebracht waren und sich in durchschnittlich 46 Prozent intensiverem Sonnenlicht aufhielten, weniger Stress, etwas weniger Schmerz, nahmen 22 Prozent weniger Schmerzmittel pro Stunde ein und hatten 21 Prozent geringere Schmerzmittelkosten als die Vergleichsgruppe.

Sonnenlicht spielt zweifellos eine wesentliche Rolle beim Heilungsprozess – und dynamisches Glas ist die perfekte Lösung, um meine starke Verbindung zur Natur beizubehalten. Dynamisches Glas erlaubt Patienten, deren Familien und den Mitarbeitern der Einrichtung die immensen Vorteile natürlichen Tageslichts zu genießen, während gleichzeitig Wärmeentwicklung und Blendlicht eingedämmt werden, um eine behagliche, temperaturgeregelte Innenumgebung bereitzustellen.

Zusätzlich hat dynamisches Glas das Potenzial, die Gewinnmarge von Gesundheitseinrichtungen zu erhöhen, indem es dazu beiträgt, die während der Lebensdauer einer Gesundheitseinrichtung anfallenden Betriebskosten zu reduzieren. Ist elektrochromes Glas verbaut, werden energieintensive HLK-Systeme und elektrische Beleuchtung fast überflüssig.

Vor kurzem haben wir 1000 Quadratmeter SageGlass an der geschwungenen Vorhangfassade des Butler County Health Care Center in David City, Nebraska, installiert. Die dynamische Vorhangfassade dunkelte automatisch ab, um das Blendlicht der Sonne zu mindern und gleichzeitig das Center mit natürlichem Licht zu durchfluten. Die Architekten hatten mechanische Sonnenschutzelemente für das Projekt bereits frühzeitig verworfen, da sie andernfalls die komplexe Vorhangfassade und ihre Form nicht hätten unterbringen können.

SageGlass hat dem Butler County Health Care Center dabei geholfen, seine Designziele zu erreichen, die darin bestanden, Transparenz zu schaffen und eine starke Bindung zu den Bürgern zu zeigen. Aufgrund der Installation unseres dynamischen Glases profitieren Patienten und Mitarbeiter vom ungestörten Ausblick auf Park und Golfkurs, der das Center umgibt, während das Center durch die erhöhte Energieeffizienz und reduzierte HLK-Anforderungen Kosten spart.

Als Ergebnis einiger unserer erfolgreichen Installationen in Gesundheitseinrichtungen, einschließlich dem Butler County Health Care Center, gehen wir davon aus, dass die Anzahl der Installationen in diesem Bereich steigen wird, da Architekten und Gebäudeentwickler sehen, wie dynamisches Glas sowohl die Erfahrung der Patienten verbessern als auch diesen Einrichtungen dabei helfen kann, Nachhaltigkeit- und Energieeffizienzziele zu erreichen. Da die Genesung im Mittelpunkt steht, wollen Gesundheitseinrichtungen ihren Patienten dafür die besten Bedingungen bereitstellen, und unser dynamisches Glas ist ein Schritt in die richtige Richtung.