< Zurück

DEN AUFENTHALT DER MENSCHEN IN DER GEBAUTEN UMWELT ANGENEHMER MACHEN

Apr. 14, 2016

Die Menschheit hat in ihrer Geschichte immer von ihrer Verbindung zu ihrer natürlichen Umwelt profitiert. Sie hat unseren Lebensunterhalt gesichert, uns inspiriert und dazu angetrieben, außerordentliche Leistungen zu vollbringen. Heute ist das natürliche Habitat des Menschen die gebaute Umwelt, und wenn es um die gebaute Umwelt geht, kristallisieren sich zwei Probleme heraus: Umweltbelastung und Entfremdung von der Natur.

Als Gesellschaft haben wir bereits begonnen, das Problem der Umweltbelastung durch nachhaltige Baupraktiken und grünes Design anzugehen. Der Trend in Richtung grünes Bauen und nachhaltiges Design ist nicht länger nur ein Trend – er ist ein wesentliches Kriterium von moderner Architektur und Entwicklung. Wir schlagen vor, diese Idee noch weiter auszubauen. Erst vor kurzem wurde damit begonnen, ernsthafte Schritte zu unternehmen, um das ganz reale Problem der Entfremdung von der Natur anzugehen – und es ist unsere Mission, dieses Problem zu minimieren, indem wir die Kluft zwischen den Menschen in den Gebäuden und der natürlichen Umgebung überbrücken - egal ob Student, Patient oder Mitarbeiter in einem Büro.

Gesundheit und Wohlbefinden sind untrennbar mit der Natur verknüpft, und unsere Verbindung zur natürlichen Umgebung ist Teil unseres biologischen Erbes, allerdings leben wir nur zu oft isoliert von der Natur. In der heutigen Zeit verbringen wir ungefähr 90 Prozent unserer Zeit in geschlossenen Räumen, was bedeutet, dass wir uns weniger als einen halben Tag pro Woche im Freien aufhalten! Die Entfremdung von der Natur muss keine unvermeidliche Konsequenz modernen Lebens sein. Daher müssen wir uns mehr denn je darum bemühen, dass die Trennlinien zwischen dem Komfort des Innenraums und den Vorteilen des Aufenthalts im Freien allmählich verschwimmen.

Bei SageGlass haben wir die Vision, die Lebensqualität für jeden in der gebauten Umwelt zu verbessern, indem wir Barrieren entfernen und Menschen eine uneingeschränkte Verbindung zur Außenumgebung bereitstellen. Eine Verbindung, nach der wir uns als Menschen biologisch sehnen, von der wir uns allerdings entfremdet haben. Architekten streben danach, Probleme zu lösen und Wandel durch die gebaute Umwelt herbeizuführen. SageGlass stellt Architekten die Möglichkeit bereit, dieses Problem anzugehen, indem sie eine auf die Nutzer der Räume ausgerichtete gebaute Umwelt entwerfen, die eine ungehinderte Verbindung zur natürlichen Umwelt bietet.

Es ist an der Zeit, dass wir die Augen öffnen und noch einmal genauer hinsehen:

  • Es ist an der Zeit, dass wir uns noch einmal fragen, ob wir die Rolläden und Jalousien, die die Welt aussperren, nicht besser abbauen. Damit sich jeder, der sich in den von uns geschaffenen Gebäuden aufhält, wohler fühlt und seine Umwelt umfassender erleben kann.
  • Schauen wir noch einmal genauer hin, wie die weltweit führenden Gesundheitseinrichtungen die Genesung beschleunigen und die Verbindung zur Natur bewahren.
  • Schauen wir noch einmal genauer hin, wie die weltweit führenden Hochschulen für bessere Abschlüsse sorgen und die Verbindung zur Natur bewahren.
  • Schauen wir noch einmal genauer hin, wie die Entfremdung von der Natur die Gesundheit und das Wohlbefinden von Büromitarbeitern beeinflusst.
  • Schauen wir uns noch einmal den Pionier der Elektrochromglas-Branche genauer an.

SageGlass ist davon überzeugt, dass es Zeit ist, das Wohnerlebnis in Gebäuden durch die Verbindung der gebauten Umwelt mit der natürlichen Umwelt einem Wandel zu unterziehen – alles im Namen einer besseren Innenraumatmosphäre für die Nutzer der Räume - und es beginnt mit intelligenteren Fenstern. Sind Sie bereit, noch einmal genauer hinzusehen?

Languages