< Zurück

Baloise Bank SoBa: SageGlass Climatop reguliert Tageslicht intelligent

Die Baloise Bank SoBa AG inmitten Solothurns legt viel Wert darauf, ein repräsentatives und modernes Unternehmen zu sein. Dies umfasst nicht nur ihre Produktpalette sondern auch das Wohlbefinden der Mitarbeiter und Kunden. Deshalb wurde die Gebäudehülle jetzt rundum renoviert.

1. September 2020

Das markante Schrägdach mit seiner exklusiven Verglasung fällt sofort ins Auge. Auf einer Fläche von rund 350 Quadratmetern wurden hier die herkömmlichen alten Elemente durch SageGlass® Climatop Classic ersetzt. Iwan Gygax, Dipl. Architekt ETH SI von G&Z Architektur AG, Solothurn, begründet seine Wahl so: „Wir prüften vorab für die Schrägverglasung eine Variante mit außenliegendem Sonnenschutz sowie eine mit SageGlass. SageGlass überzeugte mit dem Vorteil, dass es immer einsetzbar ist. Bei einem mechanischen Sonnenschutz ist das nur begrenzt bei Temperaturen über 4°C möglich. Außerdem wäre hier der Windeinfluss problematisch.“

Das elektrochrome SageGlass reagiert thermisch und lässt sich zonenweise intelligent regulieren. Bis zu drei individuell schaltbare Tönungen innerhalb einer Glasscheibe lassen sich einstellen. Dafür sorgt eine hauchdünne, spezielle Metallbeschichtung auf der Innenseite des Glases, die durch eine angelegte Gleichspannung den Tönungseffekt erzeugt. Die Scheiben sparen erheblich Energie und damit Betriebskosten. Die Gesamtenergielasten reduzieren sich um durchschnittlich 20 Prozent. Der Spitzenenergiebedarf sogar um bis zu 26 Prozent. Mit einem Wärmegrad von g-Werten zwischen 0,03 und 0,36 schützt das Glas die Räume vor dem Aufheizen. Bis zu 95 Prozent der Sonneneinstrahlung lassen sich abhalten und erübrigen übers Jahr jeglichen mechanischen Sonnen-, Blend- und Hitzeschutz. Auch der Wartungsaufwand ist gering, da die Fenster ohne Verschleißteile auskommen.

Der Einsatz von SageGlass wurde im Vorfeld detailliert geplant. Daniel Stucki, Eidg. Dipl. MB / Meister aus der feroplan engineering ag und Mitglied der Geschäftsleitung, weiß, wie wichtig das ist: „Die Bedürfnisse des Bauherrn sowie die technischen Bedingungen des Elektroplaners und Metallbauers sind so zu koordinieren, dass die elektrisch gesteuerte Glastönung punktgenau funktioniert. Zuleitungen inklusive sämtlicher Module mussten an der richtigen Stelle angeordnet und eingeplant werden. Denn nach dem Einbau der Glaselemente sind die Leitungen teilweise nicht mehr sichtbar. Wir planen als Unternehmen schon länger mit SageGlass und verfügen daher über umfangreiches Know-how. Daher verlief auch die Umsetzung des Projekts in Solothurn reibungslos. Die Nutzer des Gebäudes sind mit der Bedienung des Systems und dem angenehmen Raumklima sehr zufrieden.“ Zudem profitieren sie von der konstanten Transparenz des Dreifach-Isolierglases. Denn diese bietet ihnen eine uneingeschränkte, wunderschöne Sicht auf die einzigartige Barockstadt Solothurn.

 

Projektinformationen

Bauherr:                       Baloise Bank SoBa AG

Fassadeningenieur:      feroplan engineering ag, Chur

Architekt:                      Iwan Gygax, G&Z Architektur AG, Solothurn

Produkt:                       SageGlass Climatop Classic

 

Über SageGlass

SageGlass® stellt das weltweit intelligenteste dynamische Glas her. Die elektronisch tönbaren SageGlass Produkte können nach Bedarf dunkler oder heller geschaltet werden. Sie bieten damit gleichzeitig einen optimalen Tageslichteintrag sowie Hitze- und Blendschutz und zwar ganz ohne Rollläden oder Jalousien. SageGlass sorgt für ein stets angenehmes Raumklima, steigert das Wohlbefinden der Gebäudenutzer und ermöglicht erhebliche Energieeinsparungen. Als Tochtergesellschaft von Saint-Gobain verfügt SageGlass über mehr als 350 Jahre Erfahrung in der Baubranche. Erfahren Sie mehr unter www.sageglass.com oder auf Twitter, Facebook und LinkedIn.

Über Saint-Gobain

Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für das Wohlbefinden der Menschen und die Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: in Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Die Systemlösungen von Saint-Gobain sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.

  • 40,8 Milliarden Euro Umsatz 2017
  • In 67 Ländern vertreten
  • Mehr als 179.000 Mitarbeiter
  • www.saint-gobain.com

 

Weitere Informationen

SageGlass
Kerstin Nanchen
T +41 31 336 81 54
Bernstrasse 43
CH-3175 Flamatt
Kerstin.nanchen [at] saint-gobain.com

www.sageglass.com

Pressekontakt
Proesler Kommunikation

Tristan Staack
T +49 7071 234-16
F +49 7071 234-18
Karlstraße 2 • D-72072 Tübingen
t.staack [at] proesler.com            

www.proesler.com

Languages

  • English - North America
  • English - Europe
  • Français
  • Deutsch